Aktuell

Events und Neues

Muttertag in den carlas

Am Freitag,11.Mai gibt es für alle Frauen,ob Mutter,Oma,Tante,Schwester oder Nachbarin 25 % Rabatt auf alle Waren. Wir gönnen uns selbst etwas Besonderes oder überraschen unsere Mama oder beste Freundin mit einem Geschenk.

Weiter

Flohmarkt Neubaugasse am 27. & 28.April

Am 27. & 28. April sind wir mit einem Stand auf dem" kuhlsten" Flohmarkt der Stadt dabei.Sie finden unseren Stand mit dem gelben Zeltdach vor der Haus Nummer 21.

 

 

 

Weiter

Jobmeile für langzeitarbeitslose Menschen am 25.April

Sie sind schon lange auf Arbeitssuche? Dann bietet Ihnen die Jobmeile im carla mittersteig konkrete Angebote und Beratung für den (Wieder-)Einstieg in die Arbeitswelt

Weiter

Supermarkt mit sozialem Mehrwert: Caritas und SPAR eröffnen Lebensmittelmarkt in Ebenfurth

Perspektive Handel: Kooperation mit Arbeitsmarktservice NÖ soll Nahversorgung sichern und langzeitarbeitslosen Menschen Chancen bieten.

Weiter

Vintage Saturday

ab sofort ist jeder Samstag ein Vintage Saturday im carla mittersteig -

ein Termin zum Vormerken!

Weiter

Caritas startet Winterhilfe

Caritas startet Winterhilfe für obdachlose Menschen. Mehr Quartiere, mehr Streetwork und Start des Kältetelefons unter 01/4804553 in Wien. Noch werden Spenden und 50 freiwillige TelefonistInnen gesucht.

Weiter

Caritas und Stadt Wien eröffnen neues Beratungszentrum für Menschen in Not

Beratungszentrum am Wiedner Gürtel unterstützt Menschen in akuten Notsituationen. Caritas Präsident Landau: "Orte wie dieser machen deutlich, dass es darum gehen muss, die Armut zu bekämpfen und nicht armutsbetroffene Menschen."

Weiter

Caritas startet carla-Schulstartaktion für Familien in Not

Ab sofort können in den Wiener carlas, den Second-Hand-Läden der Caritas wieder preisgünstige Schulartikel erworben werden. Bis zum 9. September steht in den „carlas“ alles unter dem Motto: „Bildung ist die beste Armutsprävention!“

Weiter

Caritas: „Bundesregierung bei Menschenrecht auf Arbeit gefordert!“

AMS-Vorstand Johannes Kopf: „Trotz Trendwende gibt es strukturelle Probleme am Arbeitsmarkt“. Petra Draxl (AMS Wien) kündigt Pilotprojekt im Rahmen der Aktion 20.000 an. Michael Landau (Caritas) fordert „Senkung der Lohnnebenkosten für Geringverdiener“ und dauerhaft erweiterten Arbeitsmarkt.

Weiter